Warum braucht man unbedingt ein neues Handy?

Darauf wird es wohl verschiedene Antworten geben und hat evtl. auch mit der Altersgruppe zu tun. Oft sind neue Handys sowohl für jüngere als auch für ältere Menschen ein Statussymbol. Sie benutzen es (auch), um zu zeigen, dass sie „jemand“ sind, dass sie genug Geld haben, dass sie es sich leisten können. Und oft glauben sie, es zu brauchen, um irgendwie zu den „Coolen“ dazuzugehören. Das ist ja auch verständlich, schließlich will niemand ausgegrenzt werden, und heute passiert es schnell, dass jemand, der ein sehr altes “Tastenhandy” oder gar kein Handy besitzt, in der Schule (oft sogar schon in der Volksschule) ausgelacht und ausgegrenzt wird.

Außerdem werden die meisten Verabredungen ja auch heutzutage per Handy getroffen und viele soziale Events geschehen „online“. Also ist es wohl wahrscheinlich kaum so, dass es „egal ist, Hauptsache überhaupt ein Handy“. Es muss dann wohl für die meisten zumindest ein Handy sein, dass es erlaubt, die wichtigen Apps zu öffnen, zu spielen etc. Aber das können ja doch die meisten Smartphones jetzt schon, wenn sie nicht uralt sind.

Also muss diese Frage wohl jede*r für sich beantworten. Wichtig ist, dass man weiß unter welchen Umweltbedingungen Smartphones hergestellt und entsorgt werden, damit man bewusst entscheiden kann, ob man wirklich ein neues Smartphone braucht.