FAQs aus dem ÖHA! Workshop

Am 15.10.2019 fand der erste ÖHA!-Workshop mit den Schüler*innen des BG/BRG Pichelmayergasse statt. Damit startet ÖHA! in die Phase des Denkens, Tüftelns, Werkelns, Bastelns und erste Ergebnisse werden sichtbar.

Der Workshop wurde von Kolleg*innen des ZLI der PH Wien gemeinsam mit Dietmar Klement von Socius abgehalten. Im Zentrum stand die Sensibilisierung der Schüler*innen für das Thema sowie das Anregen zur Entwicklung eigener Ideen. Im Rahmen des Workshops ergaben sich viele Fragen rund um die fünf Phasen im Lebenszyklus eines Mobiltelefons von der TechnologieentwicklungRohstoffgewinnungTechnologieherstellungMediennutzung bis zur Entsorgung (bzw. Up-/Recycling).

Die Fragen der Schülerinnen und Schüler wurden vom ÖHA!-Team gesammelt, recherchiert und beantwortet. Sie stehen nun als FAQs hier auf der Webseite der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Links

Veröffentlicht in Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.